JEVATEC - von der VACOM Steuerungsbau und Service GmbH zum Markenhersteller eigener Vakuummessgeräte

vakuumfinder.de - Der Online Shop für Vakuumartikel.  

Juni 2017

Ausgewählte Produkte im Online Shop vakuumfinder.de

Unsere Produkte können rund um die Uhr beqem online bestellt werden. Der Online Shop bietet eine große Auswahl an Produkten aus dem Bereich der Vakuumtechnik.


 Weitbereichs-Vakuummeter ATMION® - Druckmessung von Atmosphäre bis UHV    

März 2017

Das über viele Jahre bewährte Weitbereichs-Vakuumeter ATMION® können wir direkt ab Werk anbieten.

Auch im Servicefall oder der Situation, dass Sie einen Ersatzsensor benötigen, sind wir in Zukunft Ihr persönlicher Ansprechpartner.


 Betriebsgerät für aktive und passive Vakuumsensoren  

Februar 2017

Der Vakuumcontroller JEVAmet® VCU ist ab sofort in fünf Varianten verfügbar.

Zu den bisherigen drei Varianten A0, AM und C für aktive Vakuumsensoren kommen nun die Variante B0 für einen passiven Bayard-Alpert-Ionisationssensor sowie die Variante BM für einen passiven und zwei aktive Totaldrucksensoren hinzu.


 Vorvakuumsensor mit Pirani-Messzelle  

Februar 2017

Die neuen Vorvakuumsensoren PRM und PRM-S mit einer gekapselten Pirani-Messzelle ergänzen unsere Produktreihe JEVAmet®.


 Sternsinger bei JEVATEC  

Januar 2017

Königlicher Besuch bei der Firma JEVATEC. Sternsinger der Katholischen Gemeinde Jena brachten am Dreikönigstag 2017 den Segen. Um die Anliegen des Kindermissionswerk "Die Sternsinger" e.V. zu unterstützen, spendete die Firma den großzügigen Betrag von 1000,- €.


 JEVAlux FLL  

Dezember 2016

Unsere Produktreihe JEVAlux® hat Zuwachs bekommen. Mit der neuen flanschmontierten Rezipientenbeleuchtung FLL bringen wir modernes und effektives LED-Licht in Ihre Vakuumkammer. Profitieren Sie von einer leistungsstarken, aber dennoch verbrauchsarmen LED als Strahlungsquelle außerhalb der Vakuumkammer und der verlustfreien Lichteinkopplung über einen Glaszylinder aus optischem Glas.


 SUBLICON   August 2016

Bewährte Technik frisch verpackt. Auch das SUBLICON®, ein universelles Netzgerät für den Betrieb von Titan-Sublimations-Pumpen (TSP) mit biszu vier Filamenten bei einem maximalen Heizstrom von 50 A, ist jetzt im JEVATEC-Design erhältlich.


 20-jähriges Firmenjubiläum 2016

 

April 2016

20 Jahre Ideen in der Vakuumtechnik, die nicht nur Ideen blieben, sondern in erfolgreiche Projekte umgesetzt wurden. Seit zwei Jahrzehnten halten die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Ingo Stiebritz und Peter Storch die Geschicke der JEVATEC GmbH in der Hand und konnten sich dabei immer auf ihre Mitarbeiter verlassen.


   

Dezember 2015

Wir haben es geschafft. Besuchen Sie unsere neue Internetseite - mehr Informationen rund um die Vakuumtechnik und die JEVATEC GmbH.


   

September 2015

Das Internatsgebäude wird vermietet. Am 1. September 2015 übergeben wir den Betrieb des Internates an die ÜAG gGmbH Jena.


 JEVAflow FCU-4    

August 2015

Mit dem überarbeiteten vierkanaligen Flowcontroller FCU-4 aus unserer Produktreihe JEVAflow® steht Ihnen ein vielseitig einsetzbares Steuergerät für bis zu vier analoge oder digitale Massflow Controller (MFC) zur Verfügung.


   

Mai 2015

Endlich ist es soweit. Die Serienfertigung einer neuen innovativen Controller-Serie mit grafischer Bedienoberfläche für aktive Sensoren beginnt. Die Geräte in ein- oder mehrkanaliger Ausführung sind unter Privat-Label weltweit im Einsatz.


   

Januar 2015

Die eigenen Gerätemarken JEVAmet® für Vakuummesstechnik, JEVAflow® für Gasflussregelungen, JEVAlux® für vakuumtaugliche Beleuchtungstechnik und JEVAsys® für Anlagen und Systeme aus unserem Haus gehen an den Start.


eBay-Shop der JEVATEC GmbH  

Oktober 2014

Unsere Neuprodukte sowie fachgerecht regenerierte Vakuumtechnik, wie Pumpen, Ventile oder Anlagenzubehör finden Sie im neueröffneten eBay-Shop der JEVATEC GmbH.


   

Juni 2014

System für die Werkskalibrierung und Überprüfung von Vakuumsensoren über den Bereich von Atmosphärendruck bis zum Ultrahochvakuum.

In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Unternehmen VAT Vakuumventile AG konnte ein neuartiges Regelventil in unseren Kalibrierpumpstand implementiert werden, mit welchem beliebige Druckwerte über einen sehr weiten Vakuumbereich angefahren werden können.

Erfahren Sie mehr über die Ergebnisse dieser Entwicklung in der Spezialausgabe "Physic's Best April 2014" der Fachzeitschrift „Physik-Journal“ oder in der Ausgabe Juni/Juli 2014 der Zeitschrift "Vakuum in Forschung und Praxis".


Vakuumanlage AKF500  

Mai 2014

Auslieferung einer Vakuumanlage mit einem Kammerinnendurchmesser von 500 mm zur Auftriebskugelfertigung an die Nautilus Marine Service GmbH.


JEVAmet VCU  

April 2014

Mit dem Vakuumcontroller VCU können wir Ihnen ein universell einsetzbares Steuer- und Anzeigegerät für bis zu drei aktive Vakuumsensoren anbieten, welches in ein-, zwei- oder dreikanaliger Ausführung in unserem Hause gefertigt wird. Es ist das erste Gerät im neuen JEVATEC-Design.

 

   

September 2013

Ein zweites mehrkanaliges Vakuummessgerät ergänzt die Controller-Serie für passive Vakuumsensoren unter Privat-Label. Die Messprinzipien Pirani und Ionisationsvakuumeter (Extraktor oder Bayard-Alpert) ermöglichen eine lückenlose Messung und Kontrolle des Vakuumdruckes zwischen Atmosphäre und 1·10-12 mbar.

 

JEVAlux FHL  

Dezember 2012

JEVATEC bringt Licht ins Nichts. Unter diesem Motto bieten wir Ihnen die flanschmontierte Rezipientenbeleuchtung FHL an - eine einfach montierbare Halogenbeleuchtung für Ihre Vakuumkammer.


Internetseiten der JEVATEC GmbH ab 2011   

Dezember 2011

Neuer Internetauftritt im JEVATEC-Design.

 

Internat VIVUS Lernen-Wohnen-Leben  

Oktober 2011

Unter dem Slogan „Lernen – Wohnen – Leben“ wird aus dem VACOM-Internat das Internat VIVUS. Erhalten bleibt das familiären Klima für die 48 Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 9 der mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialklassen des Carl-Zeiss-Gymnasium Jena.


Firmengebäude der JEVATEC GmbH in Jena  

Oktober 2011

Aus der VACOM Steuerungsbau und Service GmbH wird die JEVATEC GmbH – aus violett wird blau, ein neuer Name, aber mit bekanntem Leitspruch. Mit unseren Ideen in der Vakuumtechnik stehen wir Ihnen in gewohnter Weise bei der Lösung Ihrer Probleme zur Verfügung.


15-jähriges Firmenjubiläum  

Mai 2011

Das Unternehmen existiert erfolgreich seit 15 Jahren. Frau Dr. Ute Bergner gibt Ihr Ausscheiden als geschäftsführende Gesellschafterin aus dem Unternehmen bekannt. Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Ingo Stiebritz und Peter Storch stehen Ihnen mit ihrem bewährten Team in gewohnter Weise zur Seite.


Montagebereich für Vakuumanlagen  

April 2011

Der moderne Montagebereich für Vakuumanlagen wird eingeweiht.


   

Dezember 2010

Fertigung des 10000. Einkanal-Vakuumanzeigegerätes für aktive Vakuumsensoren unter Privat-Label.


   

April 2009

Entwicklung eines Heißkathodenionisationsvakuumeters BARION® XS und Serienfertigung ab September 2009.


   

März 2009

Beginn der Serienfertigung eines mehrkanaligen Vakuummessgerätes für passive Vakuumsensoren unter Privat-Label. Die Messprinzipien Pirani und Penning ermöglichen eine lückenlose Messung und Kontrolle des Vakuumdruckes zwischen Atmosphäre und 1·10-9 mbar.


Laborbeschichtungsanlage V700  

ab 2009

Konstruktion und Montage von Vakuumbeschichtungsanlagen mit einem Kammerinnendurchmesser von 700 bzw. 900 mm für die Friedrich-Schiller-Universität Jena und die Präzisionsoptik Gera GmbH.


   

Dezember 2007

Fertigung des 2000. Weitbereichsvakuummeters ATMION®.


MVC-3  

August 2006

Beginn der Serienfertigung des Mehrkanal-Vakuummessgerätes MVC-3 in fünf verschiedenen Varianten für aktive und passive Sensoren.


   

Juni 2006

Nach intensiver Vorbereitung erfolgt die Zertifizierung des Unternehmens nach DIN EN ISO 9001.


   

Juli 2005

Ein Zwei- und ein Dreikanal-Vakuumanzeigegerät ergänzen die Serie der Controller für aktive Sensoren unter Privat-Label.


   

Februar 2004

Entwicklung einer Profibus-DP-Ankopplung für Massflowcontroller und Beginn der Serienfertigung in verschiedenen Ausführungen.


   

August 2002

Auslieferung des 500. Weitbereichsvakuummeters ATMION®.


DISPLAY ONE  

April 2001

Beginn der Serienfertigung von ca. 1000 Geräten pro Jahr eines Einkanal-Vakuumanzeigegerätes für aktive Vakuumsensoren unter Privat-Label.


   

Februar 2001

Die vollständige Ausbaustufe des Internates ist mit der Fertigstellung und dem Bezug des Dachgeschosses erreicht.


   

November 2000

Als Standard- oder Compact-Version ist die zweite Generation des ATMION® erhältlich. Für Industriekunden steht erstmals eine Profibus-DP-Schnittstelle zur Verfügung.


Firmengebäude im Jenaer Schreckenbachweg 8 ab 2000  

März 2000

Endlich viel Platz zur Entfaltung neuer Ideen. Der Umzug der Firma in den neuen Gebäudekomplex im Schreckenbachweg 8 in Jena macht es möglich.

Gleichzeitig wird in einem weiteren Gebäudeteil ein Internat für Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 9 der mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialklassen des Carl-Zeiss-Gymnasium Jena eröffnet.


   

September 1998

Der erste Firmenstandort platzt aus allen Nähten. Der Kauf der Immobilie am Schreckenbachweg 8 vom SBA Trafobau ermöglicht neue Chancen.


Beschichtungsanlagen bei ESSILOR in Rathenow  

ab 1998

Modernisierung von Vakuumanlagen mit SPS-Steuerung bei der Carl-Zeiss-Jena GmbH, bei der Essilor GmbH Rathenow, beim IPHT in Jena und bei der Docter Optics GmbH in Neustadt/Orla.


   

April 1997

Markteinführung des weltweit ersten aktiven Weitbereichs-vakuummeters. Das ATMION® vereint in nur einem Sensor die Messprinzipien Pirani und Heißkathodenionisation nach Bayard-Alpert.


 Das erste ROD-4 für AERA.  

Mai 1997

Entwicklung und Fertigung des ersten Privat-Label Flowcontrollers für ein japanisches Unternehmen.


Messtechnikfertigung  

ab 1997

Systematischer Aufbau einer Elektronikfertigung von Mess- und Steuergeräten für die Vakuumtechnik.


   

August 1996

Übernahme des Vakuumservice bei der Carl Zeiss Jena GmbH mit zwei Servicetechnikern.


Die Firmengründer  Dr. Ute Bergner, Ingo Stiebritz und Peter Storch der VACOM Steuerungsbau und Service GmbH   Februar 1996

Gründung des Unternehmens als VACOM Steuerungsbau und Service GmbH durch Dr. Ute Bergner, Ingo Stiebritz und Peter Storch. Beginn der Geschäftstätigkeit mit einem Vakuumtechniker in der Gabelsberger Straße in Jena mit garantierter Garagenatmosphäre. Allerdings musste dazu diese Immobilie erst einmal nutzbar gemacht werden ...